Produktforschung

Welche Aufgaben übernimmt die Produktforschung als Teil der Marktforschung? In einem nahezu übersättigten Markt, bei dem das Angebot die Nachfrage übersteigt, haben Kunden bei den vielfältigen Produktangeboten die Möglichkeit, sich das Produkt oder die Dienstleistung auszusuchen, das ihnen oder die ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis liefert.[1] Hier spielt die Produktforschung eine besonders wichtige Rolle.

Käufermarkt

Für die Unternehmen stellt der Käufermarkt eine große Herausforderung dar, da sie versuchen müssen, ihre Produkte so gut wie möglich zu gestalten, damit die Kunden sie ansprechend finden und sie auch käuflich erwerben. Auf diesem Markt ist es existentiell wichtig, dass sich Unternehmen ständig die Frage stellen, ob ein bestehendes Produkt verbessert, erweitert, eliminiert oder durch ein neues Produkt bzw. eine neue Dienstleistung ersetzt werden soll. Nur so lässt sich sicherstellen, dass ein Produkt auch auf Dauer am Markt eine realistische Chance auf Erfolg hat.

Produktforschung : Strategien der Produktpolitik

Produktpolitik

Im Rahmen der Produktpolitik werden Produkte oder Dienstleistungen neu entwickelt bzw. vorhandene Produkte oder Dienstleistungen verbessert. Das Ziel in einem übersättigten Markt ist es, das Produkt so zu gestalten, dass es aus der Masse der vorhandenen Produkte herausragt.[2] Dabei haben neben der Eigenschaft des Produktes, auch die Verpackung, das Produktimage, der Preis, der Kundendienst, die Umwelt und viele andere Faktoren einen besonderen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Und somit sind diese Faktoren wichtig für die Produktforschung.

Wirksame Instrumente der Produktforschung sind die Preisforschung (Ermittlung von Preisspannen im Vergleich zu Mitbewerbern), Produkttests (Produkteigenschaften für den potentiellen Kundenkreis ermitteln), Konzepttests (Verkaufsstrategien ermitteln, mögliche Fehlersuche während der Planungsphase) und die Marktpotentialanalyse (Er­mittlung von Chancen, ob ein Produkt zukunftsfähig ist).

Letztlich lässt sich sagen, dass Unternehmen versuchen, ihre Produkte und Dienstleistungen durch die Produktforschung so zu optimieren, damit die Verkaufschancen steigen und Umsätze realisiert werden.

Quellen zur Produktforschung

[1] Vgl. Smart News Fachverlag GmbH (o.J.): https://www.marktforschung.de/wiki-lexikon/marktforschung/Produktforschung/

[2] Magerhans, A. (2016). Marktforschung: Eine praxisorientierte Einführung. 1.Auflage Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH.

 

Share